| (Indie) Reviews | Interviews | (Indie) Games | Storytelling | Game Development |

Aktuelle (Indie) Bundles und Angebote

Nirgends ist es leichter, legal und zu einen mehr als angenehmen Preis an neue Spiele zu kommen, als in der Indie Szene.

Mittlerweile gibt es so viele Seiten, die mit den Indie Entwicklern gemeinsame Sache machen um die Spiele bekannter zu machen und dies zumeist indem sie über einen kurzen Zeitraum eine Aktion starten, in dem die Spiele weit unter den normalen Preis angeboten werden. Ich bin zwar ehrlich gesagt der Meinung, dass sie dadurch viele Indie Entwickler ihre Grundlage selbst zerstören (dazu später mal einen weiteren Artikel), allerdings finde ich es positiv, dass dadurch zumindest Games, die vorher vielleicht nicht beachtet worden wären, in den Sammlungen der Spieler landen und somit erstmals Beachtung finden.

Es ist also doch irgendwie etwas, was unterstützt werden sollte. Und da die Indie Bundles bisher auch relativ beliebt waren (hinsichtlich der Klicks, Kommentare sind immer noch liebend gern gesehen und gesucht ;)), wie ich an meinen Multinews Artikel und den Free Bundle gesehen habe (obwohl bei letzterem durchaus die Gratis Comics mit einspielen sollten, die übrigens immer noch nicht erneuert wurden. Wenn dann gibt es die Info natürlich weiterhin hier!), dachte ich mir, widme ich mal einen kompletten Artikel den derzeitigen Bundles und packe den voll mit Videos und Infos zu den angebotenen Spielen!

Indie Bundles

Genug palabert, auf zu den Deals! ;)

[Read more...]

Tagebuch eines Gefallenen: tödliche Eindrücke aus Wraeclast

Wie in meinem letzten Artikel zu dem Thema bereits versprochen, wollte ich euch noch ein paar Eindrücke zu Path of Exile schildern. Denn auch wenn mein Review umfangreich war, kam ich nicht dazu alles umfangreich zu beleuchten. Das versuche ich hier nun nachzuholen. Da ich nicht weiß, wann, wie oder ob die Gratis Marvel Comics in naher Zeit zurück kommen, ich diesen Artikel aber nicht länger zurück halten wollte, dachte ich mir, dass ich ihn jetzt endlich veröffentliche. Ist auch mein erster zwei Seiten Artikel (aufgrund des Umfangs und des dadurch schnelleren Ladens beim Öffnen am Anfang)…

Ich habe in den letzten paar Spielwochen festgestellt, dass Anfänger vor allem durch das Item System und dem Handeln und Tauschen mit Spielern und NPCs (da es ja keine Goldwährung gibt) verwirrt sind.

In diesem – man könnte schon fast Anfänger Guide sagen – erzähle euch also etwas zum Start des Spieles, meinen eigenen Erfahrungen im ersten Akt, den Gegenstands Seltenheiten, wie auch den mysteriösen Item Level, gehe noch mal auf den passiven Fähigkeitsbaum ein und zeige, auf was man am Anfang achten sollte.

All das, mal mehr, (häufiger) mal weniger, aus der Sicht eines meiner („gefallenen“) Charaktere.
Logo2
Nun denn, legen wir los.

[Read more...]

Pages: 1 2

Free Stuff: Comics & Indie Games [Update 1]

In unserer heutigen Netzkultur, freut man sich immer, wenn man etwas gratis bekommt, dass danach auch behalten kann und immer wieder drauf zu greifen kann.
So wie es bspw. der Amazon App Store mit seinem Gratis App des Tages macht. Oder Apple bzw. die im AppStore vertretenen Firmen teilweise machen.

Ähnliches veranstaltet die bekannte Comic Website ComiXology in Kooperation mit Marvel: eine schöne Sonderaktion. Auf deren Homepage könnt ihr in den kommenden Stunden (bis Mittwoch, 13. März 2013, 04:00 Uhr) über 700 Erstausgaben bekannter Marvel-Serien saugen. (Update: derzeit nicht möglich)

Ich habe euch, weil die Website derzeit mehr als überlastet ist, eine kleine Linksammlung zusammengestellt, mit ihr mit möglich wenigen Klicks zum Ziel kommt.
Ach ja, und Indie Games werden natürlich auch nicht vergessen, im vierten The Free Bundle.

Aktions Logo

700 Gratis Comics? Na will ich euch denn hier einen Bären aufbinden? Keinesfalls! Doch lasst mich erstmal von vorne anfangen!

[Read more...]

PS4: Innovation, Evolution – die neue Videospiel Generation

Ich bin und war stets ein stolzer Multikonsolenbesitzer und PC Gamer. Habe nahezu jede Konsole besessen und gebe auch jeder neuen Konsole eine Chance. Derzeit aktiv (also noch an meinem Fernseher angeschlossen) sind PS3, die Nintendo Wii, die Dreamcast und das Nintendo 64. Ja, ich weiß, keine Microsoft Konsole, allerdings hat mein HTPC die alte Xbox in Multimedia Feature abgelöst und mein (Gaming) PC kriegt eigentlich die meisten wichtig(st)en Multititel ab. Aus diesem Grund verfolge ich auch, sollte es für mich zeitlich möglich sein, jede Konsolenvorstellung live. Und vor weniger als einen halben Tag, wurde der Nachfolger der aktuellen Sony Heimkonsole vorgestellt: die Playstation 4 (PS4).

Die meisten dieser Zeilen, sind noch während der Pressekonferenz (parallel entstanden) und beim Schreiben dieser Zeilen habe ich gerade einmal ein Videospiel gesehen, doch für mich ist jetzt schon klar, dass die Playstation 4 definitiv in naher Zukunft angeschafft werden muss. Unabhängig davon, kann es natürlich auch sein, dass Microsoft mich mit den Nachfolger der 360 (auch) wieder kriegt und die Konsole unter meinem Fernseher stehen habe. Doch jetzt hat mich erst einmal Sony überzeugt.

Denn schon das Konzept der neuen Konsole weiß zu überzeugen. Hat Sony die Jahre zuvor zumeist „nur“ das bereits vorhandene verbessert und perfektioniert, scheinen sie das auch mit der PS4 zu machen, nur gehen sie diesmal zugleich den Innovationsweg.
(für alle, die tl:dr schreiben wollen, scrollt einfach runter zum Fazit. ;)).
PS4 logo
Doch lasst mich ausführlich erklären, wovon ich rede!

[Read more...]

Audiostreams auf mehreren Ausgängen ausgeben mit Virtual Audio Cable

Da mein zweiter, versprochener Artikel zu Path of Exile noch nicht fertig ist, ich aber nicht immer so große (zeitliche) Sprünge zwischen den einzelnen Blogbeiträgen haben möchte, dachte ich mir, stelle ich euch heute noch ein weiteres Programm vor, welches den Windows internen Funktionsumfang der Soundausgabe erweitert. Der XPadder Artikel kam ja relativ gut an, zwar wie immer nicht hinsichtlich der Kommentare, die mir noch allgemein fehlen, aber in Hinblick auf die Klicks auf den Artikel und den Download Zahlen des hilfreichen Programms von meinen Mirror.

Heute möchte ich euch das Windows Programm Virtual Audio Cable ans Herz legen (es ist so toll, es hat sogar ein Wikipedia Artikel! :D). Ich habe zwar auf einen anderen Blog bereits als Gastartikel über dieses durchaus nützliche Programm berichtet, doch ist die Funktionsweise und der -umfang dieses kleinen Tools so genial, dass ich es euch auch hier nicht vorenthalten möchte, vor allem, weil es auch bei den selbstgeschriebenen Engines von Indie Titeln selten eine anständige Ausgabenverwaltung für den Sound gibt. Stellt euch diesen Artikel also Quasi als absolute Edition vor, mit Ergänzungen und Tipps. ;)

VAC LogoDas Programmset von Virtual Audio Cable (zukünftig VAC, um wie immer unnötige zusätzliche Schreibarbeit zu umgeben) – während des Schreibens dieser Zeilen in Version 4.12 vorliegen – erlaubt es Audio Streams zwischen verschiedenen Anwendungen oder sogar Geräten zu teilen. Windows XP bot noch die Möglichkeit Sounds über mehrere Ausgabemedien zu teilen, doch mit Anwachsen der verschiedenen Digitale Rechtemanagement (DRM)-Bemühungen seitens verschiedener Firmen und Vereinigungen, wurde es in den zukünftigen Windows wieder entfernt, zur “Verhinderung von Urheberrechtsverstößen und der Umgehung von DRM geschütztem Material”.

[Read more...]

Blog Top Liste - by TopBlogs.de