| (Indie) Reviews | Interviews | (Indie) Games | Storytelling | Game Development |

Tagebuch eines Gefallenen: tödliche Eindrücke aus Wraeclast

Wie in meinem letzten Artikel zu dem Thema bereits versprochen, wollte ich euch noch ein paar Eindrücke zu Path of Exile schildern. Denn auch wenn mein Review umfangreich war, kam ich nicht dazu alles umfangreich zu beleuchten. Das versuche ich hier nun nachzuholen. Da ich nicht weiß, wann, wie oder ob die Gratis Marvel Comics in naher Zeit zurück kommen, ich diesen Artikel aber nicht länger zurück halten wollte, dachte ich mir, dass ich ihn jetzt endlich veröffentliche. Ist auch mein erster zwei Seiten Artikel (aufgrund des Umfangs und des dadurch schnelleren Ladens beim Öffnen am Anfang)…

Ich habe in den letzten paar Spielwochen festgestellt, dass Anfänger vor allem durch das Item System und dem Handeln und Tauschen mit Spielern und NPCs (da es ja keine Goldwährung gibt) verwirrt sind.

In diesem – man könnte schon fast Anfänger Guide sagen – erzähle euch also etwas zum Start des Spieles, meinen eigenen Erfahrungen im ersten Akt, den Gegenstands Seltenheiten, wie auch den mysteriösen Item Level, gehe noch mal auf den passiven Fähigkeitsbaum ein und zeige, auf was man am Anfang achten sollte.

All das, mal mehr, (häufiger) mal weniger, aus der Sicht eines meiner („gefallenen“) Charaktere.
Logo2
Nun denn, legen wir los.

[Read more…]

Pages: 1 2

Blog Top Liste - by TopBlogs.de